Erste Tesla Model 3 ausgeliefert
01. August 2017

Erste Tesla Model 3 ausgeliefert

von: Martin Sinzig

Ende Juli hat der amerikanische Elektroauto-Pionier Tesla die ersten 30 Exemplare des lang erwarteten, erschwinglichen Modells ausgeliefert. Diese Ablieferungen wurden an einem Gala-Anlass am Fabrikstandort in Fremont, Kalifornien, zelebriert, auch im Beisein von Investoren und Freunden.

Die ersten Model 3 verfügen über eine Reichweite von 310 Meilen (knapp 500 km). Ab Herbst soll eine weitere Version mit einer Reichweite von 220 Meilen (345 km) produziert werden. Für die neue viertürige, fünfsitzige Limousine – sie ist etwas grösser als ein 3er BMW - liegen laut Firmenangaben mehr als 500'000 Vorbestellungen vor, und Tesla hofft, den Ausstoss auf Hunderttausende im Jahr hinauffahren zu können.

In den USA wird das Model 3 ab einem Preis von 35'000 US-Dollar (vor steuerlichen Anreizen) angeboten. Mit allen Optionen ausgestattet wird das Fahrzeug rund 60'000 US-Dollar kosten. Eine Garantie von vier Jahren oder 50'000 Meilen (80'000 km) für das Fahrzeug sowie von acht Jahren für die Batterie sind eingeschlossen. Die Preise und Konditionen für Europa sind noch nicht bekannt.

Die Hoffnungen sind gross, und Tesla-CEO Elon Musk freut sich über das wunderbare neue Modell. Doch das Unternehmen werde die kommenden sechs Monate durch eine Produktionshölle gehen müssen, räumte der Firmenchef ein. Bis Ende 2017 soll der Ausstoss auf 5'000 Autos im Monat erhöht werden.

(greencarreports.com)