Zögern Sie nicht. Fragen Sie uns!

Modul 1: «Kurzcheck» Netzzustand

Vor-Ort-Workshop, «Check» aktueller Netzzustand und Handlungsbedarf bzw. –empfehlungen seitens Abonax


Modul 2: Netzsimulation

  • Netzberechnung/-simulation auf Basis von GIS-Daten
  • Erstellung kundenspezifische Schnittstelle zw. GIS-System und Netzberechnung
  • Aus den GIS-Daten werden (teil)automatisiert rechenfähige, lagerichtige Netzmodelle erstellt (Formate: SINCAL, PowerFactory)
  • Opt. Einbeziehung von Last- und Einspeisedaten


Modul 3: Netzplanung

  • Analyse von Niederspannungsnetzen
  • Ist-Aufnahme Bestandsnetz
  • Technischer und wirtschaftlicher Vergleich von Ausbauvarianten
  • Betrachtung von Szenarien unter Einbezug von Prognosen zur Last- und Einspeiseentwicklung
  • Analyse und Bewertung auf Basis von Netzberechnung


Modul 4: strategische Zielnetzplanung

  • Planung Mittelspannungsnetze
  • Basis bildet digitales Netzmodell
  • Entwicklung und Abb. von Szenarien zur Last- und Einspeiseentwicklung (u.a. PV, E-Mobilität, Wärmepumpen, Batteriespeicher, Lastzuwachs)
  • Vorschlag für Planungs- und Ausbau-varianten (inkl. aktiven Netzelementen u.a. RONT, Spannungsregler)
  • Planungshorizont 10-15 Jahre
Bei Fragen berät Sie

Hans-Joachim Demmel

Geschäftsführer

Turn on Javascript! / +41 71 525 01 62